Inklusiv rekrutieren

Termine für Firmenschulungen anzeigen Termine für Firmenschulungen anzeigen

Zusammenfassung

Zielgruppe

Jede*r Personalleiter*in, Manager*in oder Line oder funktionsübergreifende Manager*innen, die für das Recruitment verantwortlich sind

Voraussetzung

Keine Voraussetzung

Ziele

Ziel dieses Workshops ist es, die Akteure im Bereich der Rekrutierung zu sensibilisieren, damit sie folgende Punkte verbessern können:

  • Identifizierung der damit verbundenen Risiken
  • das Verstehen der Mechanismen der Diskriminierung und ihrer Auswirkungen, um Verhaltensweisen zu ändern und gute Praktiken zu einem komplexen Thema von gesellschaftlicher Bedeutung zu entwickeln
  • Sicherung der HR-Prozesse und -Tools

Das + des Trainings

  • Animation durch eine*n DEI-Berater*in
  • Kombination aus Theorie und Praxis
  • Austausch von Best Practices und Aktionsplänen

Programm

  • Die Herausforderungen der Vielfalt meistern
  • Werden Sie sich ihrer Stereotypen und Vorurteile bewusst und unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen Formen der Diskriminierung
  • Kennen Sie den französischen Rechtsrahmen zur Verhinderung von Diskriminierung bei der Einstellung
  • Überprüfen Sie den Rekrutierungsprozess und identifizieren Sie riskante Situationen, um diese zu verhindern
  • Übernehmen Sie Best Practices in jeder Phase der Rekrutierung

Verfügbare Unternehmensübergreifende Trainings Interaktiver Workshop - 1 halber Tag im Fernzugriff (3,5 Stunden)

Firmeninterne SchulungenDauer: festzulegen
Sie möchten diese Schulung an Ihre Bedürfnisse anpassen? Kontaktieren Sie uns.

Um zu überprüfen, dass Sie kein Roboter sind, verwendet dieses Formular reCAPTCHA und unterliegt den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google Inc.

Die Akteos-Website verwendet Cookies, um Ihnen ein personalisiertes Browsing-Erlebnis zu bieten.

Wir haben auch unsere Datenschutzrichtlinie veröffentlicht.

Mehr Informationen

AKZEPTIEREN